gr.ch

Änderung vom 19. März 2021 des Covid-19-Gesetzes
angenommen

Ja-Stimmen
60.87%
Nein-Stimmen
39.13%
Aktualisiert: 28.11.2021, 13:09:04

Resultate

  • Stimmbeteiligung 65.86 %
  • Stimm­berechtigte 141’383
  • Eingegangene Stimmzettel 93’112
  • Ausgezählt 101 von 101

Regionen

Region Resultat Ja-Stimmen Nein-Stimmen Ja % Nein %
Albula angenommen 2’309 1’438 61.62 % 38.38 %
Bernina angenommen 1’340 824 61.92 % 38.08 %
Engiadina Bassa/Val Müstair angenommen 2’530 1’815 58.23 % 41.77 %
Imboden angenommen 6’149 3’296 65.10 % 34.90 %
Landquart angenommen 7’009 5’223 57.30 % 42.70 %
Maloja angenommen 4’658 2’557 64.56 % 35.44 %
Moesa angenommen 2’101 1’441 59.32 % 40.68 %
Plessur angenommen 12’649 6’175 67.20 % 32.80 %
Prättigau/Davos angenommen 6’482 5’856 52.54 % 47.46 %
Surselva angenommen 6’733 4’265 61.22 % 38.78 %
Viamala angenommen 3’713 2’896 56.18 % 43.82 %
Total angenommen 55’673 35’786 60.87 % 39.13 %